Weinberge

Unsere Weinberge
Unsere Weinberge
Unsere Weinberge

Gerne schauen wir auf unsere jahrzehntelange Erfolgsgeschichte zurück. Unsere volle Aufmerksamkeit gilt jedoch der Zukunft, denn unser Bestreben ist es, Jahr für Jahr hochwertige Weine aus den besten Westhofener Lagen, wie Bergkloster, Morstein oder Kirchspiel, zu erzeugen.

Unsere Weinberge werden mit über 1600 Sonnenscheinstunden im Jahr beschienen. Der Wonnegau gehört damit sogar zu den sonnenreichsten und auch trockensten Gebieten in Mitteleuropa – ideal für den Weinbau.

Wir nutzen die große Bodenvielfalt und die verschiedenen Mikroklimata unserer Weinberge, um jeder Rebsorte den optimalen Standort zu bieten. So bietet der Wonnegau Löss-, Kies, Sand-, Ton-, Kalk- und Lehmböden, welche nicht nur jeweils ein anderes Nährstoffangebot und eine andere Mineralienzusammensetzung bieten, sondern auch ein differenziertes Wasserhaltevermögen. All diese Faktoren beeinflussen den Geschmack unserer Weine nachhaltig. Jeder einzelne Wein wird also vom jeweiligen Weinberg stark geprägt. Umso wichtiger ist unseren Winzern ein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein, welches sich in Ihrer Arbeit wiederspiegelt.

In Rheinhessen werden sowohl traditionsreiche, als auch moderne Rebsorten angebaut. Ein Fünftel unseres Weins macht der Müller-Thurgau aus, 15 Prozent der Dornfelder, über zehn Prozent der Riesling und der Portugieser. Neue und erfolgreiche Rebsorten sind auch der Chardonnay und der Sauvignon Blanc. Einige unserer exotischen Rebsorten sind Baccus und Scheurebe.