Rheinhessen liest 2017

 

„Mörderisches Menü“: Lesung mit Christof A. Niedermeier

am 12. November 2017 im Weinkontor in Westhofen

 

 

WESTHOFEN. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Rheinhessen liest“ ist die Autor Christof A. Niedermeier am Sonntag, 12. November, im Weinkontor Westhofen zu Gast. Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr.

 

Wenn Sie spannende Krimis, leckeres Essen und gute Weine lieben, sind Sie bei dieser Lesung genau richtig. Christof A. Niedermeier liest aus seinem neusten Krimi „Mörderisches Menü“, bei dem der junge Küchenchef Jo Weidinger auf Mörderjagd geht. Als Weidinger beim Fischzüchter seines Vertrauens, Erich Sattler, eintrifft, findet er ihn tot in seinem Teich treibend. Sattler war ein jähzorniger Eigenbrötler, der bei seinen Weihern hauste. Die Polizei geht von einem Unfall aus, denn das Wetter war schlecht und die Stege rutschig. Aber Jo ist sicher, da steckt mehr dahinter, und beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. Dabei stößt er auf Dinge, die er besser nicht entdeckt hätte, denn seine Gegner sind mächtig und skrupellos. Neben der Lesung erzählt der Autor spannende Geschichten von seinen Recherchen in einer Sterneküche, der Mainzer Rechtsmedizin und in der Teichwirtschaft.

 

Christof A. Niedermeier lebt seit gut zwanzig Jahren in Frankfurt. Der gebürtige Bayer ist ein ausgesprochener Feinschmecker und liebt das wunderschöne Mittelrheintal, in dem er seine Krimiserie angesiedelt hat. Mehr unter: www.christofaniedermeier.de

 

Karten zu dieser Veranstaltung sind in der Geschäftsstelle der Kreisvolkshochschule Alzey-Worms (Tel.: 06731/49 47 40), im Weinkontor Westhofen (Tel.: 06244/825) und in der Tourist Information Alzeyer Land (Tel.: 06731/499 364) erhältlich.

 

 

Alzey, den 16.10.2017